SEO Suchmaschinenoptimierung Leipzig

Seo Suchmaschinenoptimierung LeipzigLeipzig zählt nach einer aktuellen Studie der „European Cities & Regions of the Future 2008/09“ (veröffentlicht unter www.fdimagazine.de) zu den 4 attraktivsten europäischen Standorten für ausländische Direktinvestitionen. Nur Städte wie London und Paris bleiben unerreicht. In die Erhebungen flossen Kriterien wie wirtschaftliches Potential, Wachstum des Bruttoinlandproduktes, wirtschaftliche und soziale Initiativen und Prioritäten in Bezug auf Lebensqualität sowie Infrastrukturmaßnahmen ein. Das „Modell für Deutschland“, das seinerzeit Wolfgang Tiefensee mit kluger und engagierter Wirtschaftspolitik und unternehmerfreundlichen Initiativen in das Städtenetzwerk EUROCITIES investiert hat – zahlt sich aus. Mit der jüngsten Präsentationsreise des Oberbürgermeisters Jung in Japan sollen aber auch die Verbindungen zum asiatischen Markt erneuert werden.














Dabei spielt Leipzig wiederum auf seinen starken Wirtschaftsstandort in den Sektoren Logistik- und Automobilbereich, sowie im Umwelt- und Energiebereich an. Zugpferde wie Lufthansa Cargo, Porsche, BMW, DHL, Dell und die Leipziger Messe GmbH stärken mit ihren internationalen Geschäftsfeldern dabei auch das Wachstum des Standortes Leipzig im Ausland. Auch kleine und Mittelständige Unternehmen in Leipzig, können von diesem Aufschwung über das Internet profitieren, in dem Sie unser Know-how im Bereich, Online Marketing und SEO Suchmaschinenoptimierung in der Region Leipzig nutzen.

Für die Leipziger Messe GmbH war 2007 das 4. Rekordjahr in Folge, mit einem Umsatzanstieg um 28% und das trotz ihrer relativ jungen neueren Historie. Auch auf dem Immobilienmarkt präsentiert sich Leipzig derzeit auf der Immobilienmesse in Cannes als Favorit der internationalen Kapitalanleger. Deutlich schwieriger zeigt sich dagegen die Situation und das Misstrauen auf den Finanzmärkten, wo täglich neue Turbulenzen Broker und Anleger verunsichern. Der Dollar weiterhin auf Talfahrt und Golf-Staaten, die Überlegungen anstellen, die Dollar-Bindung ihrer Währungen aufzugeben, eine japanische Exportwirtschaft mit bedrohlicher Wettbewerbsfähigkeit – sind nur einige der globalen Auswirkungen. Klar ist, dass diese Finanzkrise sich auch arbeitsmarkttechnisch weiterhin auswirken wird. Dennoch bleibt abzuwarten, ob sich die Tendenz der letzten 5 kritischen Leipziger Jahre, gemessen an der Schrumpfungsrate und deren Verursacher wie Internetbanking, Geldautomaten und online-Handel einpendelt, oder in diesem rasanten Tempo weiter voranschreitet. Bei einer in Leipzig dennoch positiven Entwicklung der Beschäftigungszahlen gingen über 12% aller Arbeitsplätze der Jahre 2003-2006 im Finanzwesen verloren.

Prognosen für 2008 besagen eine Stagnation der Wachstumsrate an Unternehmensgewinnen, trotz positiver Fundamentaldaten. Die Leipziger Sparkasse veröffentlichte heute ihre Bilanzen für 2007, die einen doppelt so hohen Verlust wie ursprünglich erwartet, ausweist. Dabei sind allerdings schon einkalkulierte Vorzieh-Effekte und Verlustrisiken des laufenden und kommenden Jahres eingerechnet, so dass man 2008/09 wieder positiver und ohne Altlasten entgegensehen kann. Konjunkturdaten erwarten, dass erstmals nach mehreren Jahren die real verfügbaren Einkommen wieder steigen. Damit erwartet man einen weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit auf 3,0 Millionen bis nächstes Jahr. Der Preisauftrieb soll sich verlangsamen, was der Kaufkraft zusätzlich Flügel verleiht. Nach Osteuropa ausgelagerte Produktionen kehren teilweise schon wieder ins Land zurück, deutsche Qualitätsarbeit erobert sich sein Terrain trotz Mindestlohndebatten und Warnstreiks zurück. Auch für den Internet Werbe Markt sind für 2008 hohe Zuwachsraten zu erwarten. Profitieren auch Sie durch eine bessere Positionierung ihrer Firma oder Ihres Produktes von diesem Trend in der Region rund um Leipzig. Dank unseres Suchmaschinenoptimierung und online Marketing Angebotes.

Wer hier unternehmerisch auf den bereits rollenden online Marketing und SEO Zug aufspringt, hat noch gute Chancen, seine Schäfchen ins Trockene zu bringen. Es gibt weltweit kein erfolgreiches Unternehmen  mehr, dass auf das Medium online Marketing und Suchmaschinenoptimierung verzichten kann, egal in welcher Branche. Eurostat, das Statistische Amt der Europäischen Gemeinschaften, hat jetzt die Daten zur Internetnutzung von Haushalten in den Ländern der Europäischen Union veröffentlicht. In den EU-Mitgliedsstaaten ist dabei ein Anstieg von 5% zu verzeichnen, Tendenz weiter steigend. Dabei liegen die deutschen Haushalte beim online-Zugang mit 71% Verfügbarkeit deutlich über dem Durchschnittswert.